Am 30.September gab es einen Vortrag über Perma-Kultur von Miriam Schwenker vom Landesverband der Gartenbauvereine NRW EV.

Diesmal fand die Veranstaltung aus hygienischen Gründen in der Heidenschen Dorfkirche statt. Cornelia Dörr und Marcus Blachowski sowie Pastorin Müller  empfingen die Besucher mit Handdesinfektion und Beteiligungskärtchen für eine etwaig notwendige Kontaktverfolgung.

Dann referierte Frau Schwenker über Gründüngung, Einsatz von Hühnern, Ziegen und Schweinen zur nachhaltigen Gartenbewirtschaftung, was die Zuhörerschaft zusehends begeisterte.

Am Ende spendeten die anwesenden Gäste großzügig für die Renovierung der Kirche

Fotos zur Veranstaltung gibt es hier.


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!